Porträts

Unsere Schülerfirmen in Berlin sind vielfältig tätig, organisieren sich unterschiedlich und decken viele Branchen ab.

Um einen ersten Eindruck davon zu gewinnen, was in Schülerfirmen alles möglich ist, stellen wir hier einige etwas genauer vor.

Berlin Bees

Branche:
Naturprodukte

 

Idee:
Im Schuljahr 2015/2016 gründeten Studierende der kaufmännischen Assistenzklassen der Emil-Molt-Akademie die Schüler*innenfirma „Berlin Bees“.
Die Schülerfirma stellt Naturprodukte aus Bienenerzeugnissen, wie z.B. Honigsüßwaren, Bienenwachskerzen oder Honigkosmetika her. Dabei achten die Mitarbeitenden vor allem auf die wesensgemäße Haltung von Bienen und auf eine nachhaltige sowie gemeinwohlorientierte Schülerfirmenarbeit. Dieses wurde 2015/2016 sowie 2017/2018 vom Fachnetzwerk Schülerfirmen der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung mit dem Qualitätssiegel „Klasse Unternehmen“ honoriert. Als bislang erste Schülerfirma wurden die Berlin Bees 2019 zudem vom Gemeinwohl-Ökonomie Berlin-Brandenburg e.V. als gemeinwohlzertifiziertes Unternehmen ausgezeichnet.

 

Kontakt:
Emil Molt Akademie
Berufsfachschule und Fachoberschule
Monumentenstraße 13B, 10829 Berlin
emil-molt-akademie.de/berlin-bees
facebook.com/EMABerlinBees

BoZz Catering

Branche:
Catering

 

Motto:
Wir sind alle der BoZz!

 

Idee:
Die Schülerfirma der Sekundarschule Wilmersdorf besteht aus zwei Wahlpflichtkursen: Der Kurs mit den Schülerinnen und Schüler aus den 7. und 8. Klassen lernen die Grundlagen des Kochens, der Hygiene und unterstützen bei Veranstaltungen im Service.
Der Kurs mit den Schülerinnen und Schülern aus den 9. und 10. Klassen ist für die Planung und Durchführung von Cateringaufträgen verantwortlich.
Die Schülerfirma ist als Schülergenossenschaft organisiert und lebt das Motto „Jeder ist der Boss!“. Jede Schülerin und jeder Schüler erwirbt durch die Arbeit einen Genossenschaftsanteil für die Dauer der Schulzeit und hat somit volles Mitspracherecht.

 

Kontakt:
Sekundarschule Wilmersdorf
Integrierte Sekundarschule
Kranzer Straße 3, 14199 Berlin
sekundarschule-wilmersdorf.de/schuelerfirma.html
bozz-catering@sekundarschule-wilmersdorf.de  

 

Holzwerkstatt Kniese

Branche:
Holzprodukte

 

Idee:
Die „Holzwerkstatt Kniese“ der Paul-und-Charlotte-Kniese-Schule wurde 2016 gegründet und zählt heute etwa acht 15/16-jährige Schülerinnen und Schüler zu ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Gemeinsam produzieren sie immer donnerstags im Rahmen eines Praxistages Holzprodukte, wie z.B. Strandstühle oder Wikingerschach, die sie auf ihrer Website, auf Schulfesten oder Weihnachtsmärkten vertreiben.
Zu ihren wohl bekanntesten Kundinnen gehört Barbara Schöneberger, die Anfang 2019 als neue Botschafterin der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung der Holzwerkstatt Kniese beim Anfertigen ihrer Produkte über die Schulter geschaut und ihnen zwei Strandstühle abgekauft hat.

 

Kontakt:
Paul-und-Charlotte-Kniese-Schule
Gemeinschaftsschule
Erich-Kurz-Str. 6-10, 10319 Berlin
holzwerkstatt-kniese-schule.jimdofree.com
holzwerkstatt.kniese@gmail.com

Just Eat

Branche:
Catering

 

Idee:
Die Schülerfirma JustEat wurde 2010 von damaligen Schülerinnen und Schülern der Heinz-Brandt-Schule gegründet und ist heute mit etwa 15 Schülerinnen und Schülern pro Schuljahr aus den Jahrgängen 8 und 9 ein fester Bestandteil der Schule geworden.
JustEat stellt die Pausenverpflegung in der Schule wie auch das Catering für Schulfeste her. Zu ihrem Angebot zählen belegte Brötchen, Kuchen und Smoothies. Auch für externe Veranstaltungen bietet die Schülerfirma ihr Catering an, wie z.B. für die Veranstaltung der gemeinnützigen Bildungsinitiative TeachFirst, auf der die Schülerfirma 200 Personen verköstigt hat.
Die Schülerinnen und Schüler werden am Gewinn der Schülerfirma beteiligt, können gemeinsame Aktivitäten erleben und natürlich profitiert auch die Schule vom Angebot der Schülerfirma.
Für ihre herausragenden Leistungen wurde JustEat 2014 vom Fachnetzwerk Schülerfirmen der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung mit dem Qualitätssiegel „Klasse Unternehmen“ ausgezeichnet.

 

Kontakt:
Heinz-Brandt-Schule
Integrierte Sekundarschule
Langhansstraße 120, 13086 Berlin
heinz-brandt-schule.de/unsere-schuelerfirma-justeat/
justeat@heinz-brandt-schule.de

Kiezwaben

Branche:
Naturprodukte und Bildung

 

Motto:
Bildung – unsere Bienen machen es möglich!

 

Idee:
Im Sommer 2018 haben elf Studierende der Vollzeitausbildung im zweiten Jahr und zwei Lehrerinnen der Anna-Freud-Schule die Schülerfirma „Kiezwaben“ gegründet.
Die Schülerfirma möchte Bildungsarbeit in Kitas und Schulen leisten, indem sie Kindern und Jugendlichen die Bedeutung von Bienen näher bringt.
Des Weiteren strebt sie an, mit ihrem eigens produzierten Honig verschiedene Produkte, wie beispielsweise Kerzen, herzustellen.
Den Erlös, den sie durch den Verkauf ihrer Honigprodukte erzielen, kommt dem weiteren Bestehen ihres Projektes zugute. So haben die nachfolgenden Klassen die Möglichkeit, sich weiterhin mit dem Bienenprojekt sozial zu engagieren.

 

Kontakt:
Anna-Freud-Schule
Oberstufenzentrum Sozialwesen
Halemweg 22, 13627 Berlin
anna-freud-osz.de/schulleben/aktivitaeten-projekte

mobile

Branche:
Veranstaltungsservice, Büroservice, Catering, Gartenbau, Textilverarbeitung

 

Idee:
An der Stötzner-Schule ist der Arbeitslehre-Unterricht ab Klasse 9 in Form einer Schülerfirma organisiert. Die Schülerfirma „mobile“ besteht aus drei, mehr oder weniger eigenständigen, Abteilungen: „event“ (Veranstaltungsservice), „print“ (Büroservice inkl. Werbung und Verwaltung) und „snack“ (Cateringservice). Daneben gibt es noch die zwei Bereiche „GaLa“ (Gartenbau) und „textil“ (Textilverarbeitung). Aufträge nach außen werden überwiegend durch die Abteilungen „snack“ und „event“ durchgeführt, wobei Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abteilung „textil“ die Abteilung „snack“ unterstützen und „GaLa“ die Abteilung „event“. Mitarbeiter*innen von print unterstützen nach Bedarf. Bei größeren Aufträgen erfolgt auch eine Unterstützung darüber hinaus.

 

Kontakt:
Stötzner-Schule
Sonderpädagogisches Förderzentrum
Tietzstraße 26, 13509 Berlin
stoetznerschule-berlin.de/schülerfirma-mobile
verwaltung@stoetznerschule-berlin.de